Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


courses:oer:dui-ess:lerneinheiten:zusafa

Fachlich-thematischer Schwerpunkt: Reflexion & Reflexivität

Die OER’s des Standortes Duisburg-Essen behandeln den thematischen Schwerpunkt Reflexion und Reflexivität. Dazu wurde ein eigenes Kompetenzrahmenmodell zur spatial reflexivity entwickelt, das 8 Dimensionen umfasst und sich auf 3 Ebenen (jeweils 2 Dimensionen) und 2 Querschnittsbereiche beziehen. Aus diesem Modell heraus wurden 10 OER’s entwickelt, die jeweils ein bis zwei Dimensionen des Modells abdecken. Dabei wurde darauf geachtet, die OER’s jeweils mit einer Anwendungsebene (u.a. mit einer lokalen Einbettung) zu versehen, sowie mit einer stärker thematischen theoretischen Hinführung hinsichtlich der Ebenen. Die insgesamt 10 digitalen Lerneinheiten umfassen die folgenden Themen:

  • Subjektive Karten – Bewegungs- und Nutzungsräume in der Stadt
  • Geomediale Partizipation - Wheelmap.org
  • Geoprivacy und Geo-Surveillance – Geodaten und Smartphonenutzung
  • Technische Konstruktion von Geomedien - basale Wegnetzkartierung
  • Digital Placemaking - Gentrifizierung
  • Raum und Struktur - Smart Cities
  • Geomediale Diskurse – Corona Mapping
  • Dekonstruktion - Konzepte von Migration
  • Immanente Kritik - Nachhaltigkeit
  • Fiktion im Raum & Raum als Fiktion – Raum und Computerspiele
Hier geht es zu den Lerneinheiten
Hinweis: Weiterleitung auf eine externe Webseite. Einmalige Anmeldung am Moodle der Universität Duisburg-Essen: „Anmelden als Gast“ auswählen.
courses/oer/dui-ess/lerneinheiten/zusafa.txt · Zuletzt geändert: 2022/04/01 16:08 von uwsc